Angebot der Discounter beschäftigt Fleischbranche


LZ|NET. Der massive Einstieg der Discounter in die Vermarktung von Frischfleisch wird zwar zu einem gewissen Preisdruck bei Schlachtern, Zerlegern und auf der Erzeugerstufe führen. Andererseits könne der zusätzliche Absatzweg aber auch einen Impuls auf der Nachfrageseite bewirken, meint ZMP-Marktforscher Dr. Paul Michels. In seinem Vortrag anlässlich des dritten "Schweinehandelstages" in Warberg wies Michels als Vertreter der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle ZMP, Bonn, darauf hin, dass abgepacktes Frischfleisch Jahr für Jahr an Bedeutung gewinnt und inzwischen 30 Prozent Marktanteil erreicht hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats