Fleischbranche erwägt Ehrenkodex


Mit einer grenzüberschreitenden Großrazzia und mehreren Verhaftungen haben die verschärften Kontrollen in der Fleischwirtschaft in dieser Woche einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Jetzt geht die Branche in die Offensive: Ein freiwilliger "Ehrenkodex" soll künftig die Rechtssicherheit im Umgang mit ausländischen Arbeitskräften gewährleisten. Gleich mehrfach schlugen die Behörden in den vergangenen Tagen in Deutschland, Österreich und Ungarn zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats