Fleischer kommen glimpflich davon


Die deutschen Fleischer schauen mit gemischten Gefühlen auf die Geschäftsentwicklung in diesem Jahr. Zwar sei das Handwerk insgesamt bislang mit einem «blauen Auge» durch die Krise gekommen. «Anderseits stimmen die Prognosen von steigenden Arbeitslosenzahlen und unsicheren Konjunkturaussichten nicht unbedingt optimistisch», sagte der Präsident des Deutschen Fleischer- Verbands (DFV), Manfred Rycken, in München.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats