Arbeitsbedingungen im Fokus Tönnies wehrt sich gegen TV-Film


Der Fleischkonzern Tönnies wehrt sich gegen die am Montag ausgestrahlte ARD-Sendung "Deutschlands neue Slums - Das Geschäft mit den Armutseinwanderern" bezüglich der in dem Film dargestellten Arbeits- und Lebensbedingungen rumänischer und bulgarischer Werksarbeiter. Das Unternehmen sieht in der Sendung eine "fehlerhafte Berichterstattung" und hat bereits gerichtliche Schritte eingeleitet. Es wurde ein Anwalt engagiert, der für die Tönnies Lebensmittel GmbH & Co.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats