Mehr Geflügel, weniger Schwein


Im ersten Halbjahr 2012 wurde in Deutschland soviel Geflügelfleisch produziert wie noch nie: Mit 713.000 Tonnen wuchs die Menge um 1,8 Prozent im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden berichtete. Der größte Teil entfiel auf Fleisch junger Hühner. Geflügel erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit bei den Konsumenten.
Gleich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats