Fleischwirtschaft: Schwachstellen bei Wertschöpfung


Mehr Zusammenarbeit angemahnt Frische Forum Fleisch zeigt Schwachstellen in der Wertschöpfung auf/ Von Kurt Hoffmann Die Glieder der Wertschöpfungskette in der Fleischwirtschaft arbeiten zu oft noch getrennt. Das wurde aus den Vorträgen des Frische Forums Fleisch in Berlin deutlich, das traditionell parallel zur Grünen Woche stattfindet.   Den fast 300 Teilnehmern des 15. Forums, das wiederum von der afz allgemeine fleischer zeitung veranstaltet wurde und sich mit dem Thema "Die Wertschöpfungskette in der Fleischwirtschaft" befasste, zeigten die Referenten vor allem die Schwachpunkte der Kette auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats