Fleischwirtschaft sieht sich gerüstet


LZnet. Die Deutschen essen weniger Fleisch. Mit 59,5 kg lag der Verzehr, einschließlich Fleisch- und Wurstwaren, nach Berechnungen der AMI im vergangenen Jahr 2,1 kg niedriger als 2011. Vor diesem Hintergrund wird der Export für die deutsche Fleischwirtschaft immer wichtiger. Eine Entwicklung, die auf der Jahrestagung des Bundesverbandes der deutschen Fleischwarenindustrie (BVDF) und des Verbands der Fleischwirtschaft (VDF) in Düsseldorf diskutiert wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats