Fluthilfe für Landwirte


Über zwölf Mio EUR stehen inzwischen im Rahmen des Fluthilfeprogramms für die Landwirtschaft in den betroffenen Bundesländern bereit. Darauf hat Bundesverbraucherministerin Renate Künast in Berlin hingewiesen. Demnach haben die am stärksten betroffenen Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt von den getätigten Zahlungen bereits 5,65 Mio EUR bzw 2,51 Mio EUR erhalten. Nach Aussage Künasts liegt es jetzt bei den Ländern, dafür zu sorgen, dass die Gelder möglichst schnell und unbürokratisch an die entsprechenden Betriebe weitergegeben werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats