Fonterra leiht sich Geld in China


Der neuseeländische Milchverarbeiter Fonterra wird zur Finanzierung seiner Expansion in China erstmals eine Anleihe in der chinesischen Landeswährung Yuan begeben. An der Börse Hongkong will der Molkereiriese 300 Mio. Yuan, rund 33 Mio. Euro, vereinnahmen und damit innerhalb der nächsten drei Jahre seine Distribution ausgehend von seinem Standort Shanghai von derzeit drei auf über 15 Großstädte in China ausweiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats