Nestlé und Dr. Oetker reduzieren Cumarin-Werte


Aktuelle Laboruntersuchungen im Auftrag von foodwatch haben ergeben, dass im März 2008 gekaufte Frühstücksflocken "Cini Minis" von Nestlé und "Vitalis Crunchies Zimt" von Dr. Oetker mit weniger als 0,5 Milligramm Cumarin je Kilogramm Produkt belastet sind. Damit würden die gesetzlichen Vorgaben von maximal zulässigen 2 Milligramm für die leberschädigende und krebsverdächtige Substanz Cumarin deutlich unterschritten, teilt die Verbraucherorganisation Foodwatch mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats