GWF verbessert Wertschöpfung


Die Winzergemeinschaft Franken hat den Durchschnittspreis für ihre Weine im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Zwar ging die abgesetzte Menge 2010 um 4,2 Prozent zurück; der Umsatz konnte hingegen um 2,2 Prozent auf 36,8 Mio. Euro gesteigert werden. 97 Prozent davon wurden mit Flaschenweinen erzielt.
Die Winzergemeinschaft erwirtschaftet 70 Prozent ihres Umsatzes im Lebensmitteleinzelhandel. Do

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats