Champagner und Cognac sorgen für Getränke-Exportrekord


Champagner und Cognac haben mit außergewöhnlichen Zuwachsraten im vergangenen Jahr für einen französischen Exportrekord bei Wein und Spirituosen gesorgt. Die Ausfuhren nahmen insgesamt um 12,9 Prozent auf 8,74 Milliarden Euro zu, berichtete Philippe Casteja vom Verband der Wein- und Spirituosenexporteure (FEVS) in Paris. Mit einem Anstieg um 14,7 Prozent im Vergleich mit dem Vorjahr auf 2,41 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats