Genossen planen eigene Marke


LZ|NET/AgE Die Einführung einer eigenen Marke für genossenschaftlich erzeugte Agrarprodukte hat der französische Landwirtschaftsminister Dominique Bussereau auf einem Symposium über die Zukunft des Genossenschaftswesens vorgeschlagen. Bussereau stellte fest, der genossenschaftliche Sektor werde von den Verbrauchern nicht richtig wahrgenommen. Viele große Marken stammten zwar von Genossenschaften; dies sei den Konsumenten aber nicht bewusst.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats