Keine Holzspäne in AOC-Weinen aus Frankreich


LZ|NET. Französische Winzer dürfen auch weiterhin keine Holzspäne bei der Herstellung von Qualitätsweinen aus bestimmten Anbaugebieten (AOC) verwenden. Versuche mit dieser aus den USA kommenden Technik, die eine teure Lagerung in Eichenfässern überflüssig macht, werden aber nicht grundsätzlich verboten. Das teilte das für die Kontrolle der Qualitätsweine zuständige Institut National des Appellations d'Origine (INAO) in Paris mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats