Zigaretten-Preise in Frankreich erneut erhöht


Die Preise für Zigaretten sind in Frankreich am Montag zum dritten Mal innerhalb eines Jahres erhöht worden. Nach dieser Verteuerung um acht bis zehn Prozent kostet eine Schachtel mit 20 Zigaretten jetzt zwischen 4,50 und 5 Euro. Die Regierung, die die Preise ursprünglich sogar um 20 Prozent erhöhen wollte, hatte auf Druck der Tabakhändler zurückgesteckt. Mit der jetzigen Erhöhung sind Zigaretten innerhalb eines Jahres um 43 Prozent teurer geworden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats