Frankreich wieder größter Weinproduzent


Frankreich hat den ersten Platz als bedeutendster Weinproduzent zurückerobert und Italien abgelöst. Im laufenden Jahr habe Frankreich schätzungsweise 45,7 Millionen Hektoliter Wein produziert, Italien hingegen nur 45,5 Millionen Hektoliter. Das teilte der Internationalen Weinverband OIV in Paris mit. Im vergangenen Jahr hatte Italien mehr Wein produziert als Frankreich. Deutschland liegt nach den Schätzungen des Weinverbands in diesem Jahr mit 9,4 Millionen Hektolitern europaweit auf Platz vier nach Frankreich, Italien und Spanien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats