Zahl der französischen Weingüter geht zurück


In Frankreich gibt es immer weniger Winzer. Wie das französische Landwirtschaftsministerium mitteilt, ging die Zahl der Weingüter von 2000 bis 2010 um ein Viertel auf 85.000 zurück. Die Anbaufläche verringerte sich um elf Prozent auf knapp 790.000 Hektar.
Besonders betroffen von dem Rückgang ist das größte französische Weinanbaugebiet, das Languedoc-Roussillon. Hier schrumpfte die Anbaufläch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats