Unternehmensgründungen Frauen machen sich seltener selbständig

von Redaktion LZ
Donnerstag, 30. April 2015
LZnet. Unternehmensgründungen sind nach wie vor eine männliche Domäne. 2014 lag die Quote der 18- bis 64-jährigen Männer, die in den letzten dreieinhalb Jahren gegründet haben oder aktuell planen, ein Unternehmen zu gründen, in Deutschland bei 6,5 Prozent. Bei den Frauen sind es nur 4 Prozent. Das zeigt der "Global Entrepreneurship Monitor" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats