Freixenet offeriert "Ankerweine"


LZ|NET. Nach der Übernahme des Weinhandelshauses Yvon Mau SA, Gironde-sur-Dropt, durch die spanische Freixenet-Gruppe im vorigen Jahr wird das umfangreiche Weinsortiment des Bordeaux-Spezialisten auch in Deutschland über die neue Muttergesellschaft vertrieben. Die Nummer Zwei in Bordeaux soll einen adäquaten Platz in den deutschen Weinregalen erobern. Mit einem Absatzvolumen von rund 41 Mio. Flaschen und einem Jahresumsatz 2001 von 90 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats