Spartenverkauf Fresenius könnte bei Danone doch noch zum Zug kommen


Fresenius kann sich einem Pressebericht zufolge nun doch wieder Hoffnungen auf den Kauf des Geschäfts mit medizinischer Ernährung von Danone machen. Die entsprechenden Übernahmegespräche befänden sich in einem fortgeschrittenen Stadium, berichtete die "Financial Times" (FT) auf ihrer Internetseite unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Es sei aber immer noch möglich, dass die Verhandlungen über die Sparte, die mit drei Milliarden Euro bewertet werden könnte, scheiterten, hieß es in dem Bericht weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats