Friesland Foods legt beim Gewinn zu


Die niederländische Molkereigenossenschaft Friesland Foods hat 2007 einen Nettogewinn von 172 Mio. Euro erzielt, das sind 35 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Netto-Umsatz stieg um 8,5 Prozent auf 5,1 Mrd. Euro. Die verarbeitete Milchmenge blieb mit 6,9 Mrd. kg Milch gleich. Der Milchpreis für die Mitglieder stieg im Schnitt um 20 Prozent auf 37 Cent. Die Steigerung des Nettogewinns ist laut Friesland Foods auf die Bereiche Käse, Milchpulver und Ingredientien zurückzuführen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats