Friesland verliert beim Gewinn


Der niederländische Milchkonzern Royal Friesland Foods N.V., Meppel, gibt für die ersten sechs Monate 2005 einen Nettogewinn von 45 Mio. Euro bekannt. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einem Rückgang um 8 Prozent. Der Rückgang beim Nettogewinn sei hauptsächlich auf die knappen Margen in Asien und Afrika zurückzuführen, teilt das Unternehmen mit. Der Nettoumsatz fiel um 1 Prozent auf 2,2 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats