Preisverfall ärgert Friesland Foods


LZ|NET/ff Der niederländische Molkereikonzern Royal Friesland Foods, ehemals Friesland Coberco, hat seinen Reingewinn im ersten Halbjahr 2004 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 9 Prozent auf 35 Mio. Euro gesteigert. Der Nettoumsatz ging im Berichtszeitraum um 4 Prozent auf knapp 2,21 Mrd. Euro zurück. Das gab das Unternehmen mit Hauptsitz in Meppel in einer Presseinformation bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats