Friesland Foods wagt keine Prognose mehr


"Ausgezeichnet" ist das erste Halbjahr nach eigener Einschätzung für den niederländischen Molkereikonzern Royal Friesland Foods gelaufen. Wegen des turbulenten Weltmarktes wagt das Unternehmen aber keine Vorhersage für das Gesamtjahr. Im ersten Halbjahr 2007 hat die Molkereigenossenschaft Koninklijke Friesland Foods N.V. den Netto-Umsatz um 4,5 Prozent auf 2,4 Mrd. Euro gesteigert. Der Netto-Gewinn legte sogar um 36 Prozent auf 79 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats