FrieslandCampina speckt Zulieferung ab


Royal FrieslandCampina will den Vertrieb von tagesfrischen Molkereiprodukten an die Bedürfnisse der Supermärkte anpassen. Im Laufe des September falle einer Mitteilung des Unternehmens zufolge daher ein wichtiger Teil der direkten Lieferungen an Geschäfte weg, da einige Supermarktketten dann auf eine zentrale Lieferung an Vertriebszentren umsteigen würden. Derzeit würden von den Standorten in Rotterdam und Eindhoven (Niederlande) aus sowohl individuelle Supermärkte als auch Vertriebszentren mit tagesfrischen Molkereiprodukten beliefert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats