Friki wird transparent


Der niederländische Geflügelvermarkter Plukon in Wezep hat für das laufende Geschäftsjahr große Pläne. Kernstück seiner aktuellen Qualitätspolitik ist die Etablierung eines wasserdichten Kontrollsystems zur lückenlosen Überwachung der gesamten Produktionskette. Unter der Marke Friki sollen künftig nur noch Geflügelwaren in den Lebensmitteleinzelhandel kommen, deren Herkunft und Werdegang bis ins Detail zurückverfolgt werden kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats