Hygienepapier Fripa steigert Leistung


Der für Innovationen und Schnelligkeit bekannte Hygienepapierhersteller Fripa rechnet mit einer weiteren Steigerung seiner Leistungskraft ab Herbst 2014. Davon sollen Absatzmittler, Kunden und Umwelt profitieren.
Eine neue Papiermaschine, die samt Werkhalle eine Investition von 25 Mio. Euro beansprucht, ist voraussichtlich im Herbst dieses Jahres startklar. Von den neuen technischen Gegebenheiten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats