Echte Frischmilch kehrt zurück


Angesichts deutlich rückläufiger Trinkmilchabsätze trotz drastisch niedrigerer Preise planen einige Handelsunternehmen, die nur noch H- und ESL-Milch anbieten, wieder "echte" Frischmilch zu verkaufen. Molkereien liegen entsprechende Anfragen vor. Die Händler sehen offenbar einen Grund für das Absatzminus in der Diskussion über die ESL-Milch, die Verbraucherschützer als Täuschung bezeichnen. Nach langen Verhandlungen mit dem Bundesverbraucherschutzministerium hatte sich die Milchindustrie jüngst verpflichtet, ESL-Milch mit dem Zusatz "länger haltbar" zu kennzeichnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats