Frosta bleibt zurück


Der Tiefkühlkosthersteller Frosta muss für das Jahr 2012 einen Umsatzrückgang um 1,3 Prozent auf 380 Mio. Euro hinnehmen. Vor allem das Geschäft mit den Privat-Label-Marken in Deutschland verlief aufgrund der starken Konkurrenz laut Unternehmensangaben nicht sehr erfreulich. Positiv sehe es dagegen mit der Marke Frosta und bei den Umsätzen im Ausland (plus 6 Prozent) aus. Der Konzerngewinn v

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats