Bei Frosta hält das Wachstumstempo immer noch an


Die Frosta AG meldet für 2001 einen Rekordumsatz. Auslöser dafür war unter anderem die Fleischkrise. Doch auch in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres erreichten die Bremerhavener erneut die Top-Zahlen des Vorjahres. Diesmal war die Ursache der durch den Kälteeinbruch ausgelöste Preisanstieg bei frischem Gemüse. Eigentlich hatte Vorstandssprecher Dr. Thomas Braumann ein Minus erwartet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats