Fertiggerichte erhöhen Umsatz


Der Bremerhavener Tiefkühlkost-Hersteller Frosta hat Umsatz und Gewinn 2005 zwar gesteigert, sieht die Aussichten im laufenden Jahr wegen hoher Fischpreise und sinkender Margen aber getrübt. Das Konzernergebnis im vergangenen Jahr betrug 8,4 Mio. Euro nach 7,8 Mio. Euro 2004, teilte die Frosta AG bei der Bilanzpressekonferenz in Hamburg mit. Vor Zinsen und Steuern sank das Ergebnis (EBIT) von 15,4 auf 15,2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats