Frosta verdient weniger


Der Tiefkühlspezialist Frosta AG rechnet nach einem zähen ersten Halbjahr kaum mehr damit, das Vorjahresergebnis halten zu können. Dies resultiere nicht zuletzt aus volatilen Währungen, unsicheren Rohstoffmärkten und dem Preisdruck durch den Handel.
Dies gab jetzt der neue Frosta-Vorstandsvorsitzende Felix Ahlers anlässlich der Jahreshauptversammlung des Tiefkühlunternehmens bekannt. Die aktuell

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats