Markengeschäft von Frosta wächst


LZ|NET. Der Bremerhavener Tiefkühlspezialist Frosta AG musste zwar in der ersten Jahreshälfte beim Umsatz Federn lassen. Doch im prestigeträchtigen Geschäft mit der Marke Frosta verbuchte das Unternehmen sogar Zuwächse - trotz Auslistungen im Handel. Felix Ahlers ist sich des anhaltenden Erfolgs der Markenprodukte von Frosta unter dem selbst auferlegten "Reinheitsgebot" sicher. Auch im laufenden Jahr meldet der Geschäftsführer der in Hamburg ansässigen Frosta Tiefkühlkost GmbH, unter deren Dach die Marke mit dem Reinheitsgebot geführt wird, Umsatzwachstum, auch wenn sich dies nicht sofort beim Blick in die jüngsten Zahlen der Marktforschung erschließt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats