Schwieriges Jahr für Fruchtsaftindustrie


Für die Unternehmen der deutschen Fruchtsaftindustrie verlief das Jahr 2005 nicht zufrieden stellend. Sowohl beim Absatz als auch beim Umsatz wurden im Vergleich zum Vorjahr die Ziele nicht erreicht, teilt der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V. mit. Positiv sei, dass die Fruchtsaftschorlen sowohl beim Absatz als auch beim Umsatz zweistellige Zusatzraten erzielt haben. Der Pro-Kopf-Verbrauch bei Fruchtsäften und Fruchtnektaren wird sich im Jahre 2005 voraussichtlich bei knapp 40 Litern (2004: 40,3 Liter) einpendeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats