Preisdruck bei Fruchtsäften wächst


Die Fruchtsaftindustrie rechnet mit einer länger anhaltenden Stagnation des Konsums in Deutschland. Der Kostendruck zwingt die Hersteller zu höheren Preisen, die dem Pro-Kopf-Verbrauch keinen Spielraum für Wachstum mehr lassen. "In diesem Jahr werden die Preise für Fruchtsaft deutlich nach oben gehen", prognostiziert Karl-Otto Becker, Präsident des Verbandes der deutschen Fruchtsaft-Industrie in Bonn.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats