Gewürzfirma Fuchs von Kartellamt getadelt


Das Bundeskartellamt hat dem Gewürzspezialisten Fuchs, Dissen, die Behinderung des Koblenzer Wettbewerbers Hartkorn untersagt. Die beschuldigte Firma, so heißt es in Presseberichten, habe u.a. in mehreren Fällen Lieferverträge mit Lebensmittelhändlern geschlossen, die Ausschließlichkeitsklauseln enthielten. Zudem habe Fuchs zum Beispiel "Werbekostenzuschüsse" unter der Bedingung angeboten, dass der mittelständische Konkurrent aus dem Angebot genommen oder aus laufenden Verhandlungen ausgeschlossen werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats