Insolvenz Für Weltbild ist Rettung in Sicht


Für die insolvente Weltbild-Gruppe ist offenbar Rettung in Sicht. Mindestens zwei international tätige Medienkonzerne erwägen nach Infomationen der Süddeutschen Zeitung den Kauf der Verlagsgruppe. Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz habe mit den Interessenten bereits erste Gespräche über den Erwerb des gesamten Medien- und Versandhändlers geführt, schreibt das Blatt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats