Fürstenberg steigert Umsatz


Die Traditions-Brauerei Fürstenberg (Donaueschingen) hat ein Jahr nach der Übernahme durch die Brau Holding International AG (BHI) wieder schwarze Zahlen erreicht. Fürstenberg habe 2005 nach verlustreichen Vorjahren erstmals wieder einen kleinen Gewinn erwirtschaftet, sagte Geschäftsführer Friedrich Georg Hoepfner. Zahlen wollte er nicht nennen. Der Umsatz habe rund 60 Millionen Euro betragen, 4,5 Millionen Euro mehr als 2004.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats