Umsatzschub für Total Produce


Die im vergangenen Jahr vom irischen Fruchtvermarkter Fyffes ausgegliederte Sparte Total Produce hat im ersten Halbjahr 2007 ihre Umsätze um rund ein Drittel auf 1,22 Mrd. Euro steigern können. Nicht zuletzt die Übernahme der restlichen 50 Prozent an dem dänischen Unternehmen Lembcke und der britischen Redbridge Holdings Ltd. haben zu dem Umsatzschub beigetragen. Der Gewinn vor Steuern verbesserte sich im gleichen Zeitraum um 11 Prozent auf 19,4 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats