Funke spricht sich gegen Eingriffe aus


Staatlichen Eingriffen in den Schweinefleischmarkt hat Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke erneut eine klare Absage erteilt. "Ich lehne Eingriffe in einen funktionierenden Markt ab", sagte der Minister auf der Jahrestagung des Verbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels mit Vieh und Fleisch (GAVF) sowie des Bundesverbandes der Versandschlachtereien (BdV) am vergangenen Freitag in Berlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats