GSK soll im Mittelpunkt einer Bestechungsaffaire stehen


Der Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) ist in China wegen Bestechungsvorwürfen ins Visier der Behörden geraten. Manager des Arzneimittel-Herstellers hätten nach Befragungen durch die lokale Polizei Bestechung und Steuervergehen eingeräumt, teilte das chinesische Sicherheitsministeriums mit.
Das Unternehmen, das neben Arzneimitteln unter anderem die Zahnpflegemarken Odol und Dr. Best vertreibt, s

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats