GV-Markt: Wenig Bewegung


Mühseliges Geschäft GV-Gruppen können bei nationalen Kunden kaum landen / Von Manfred Vossen Die beiden größten deutschen GV-Kooperationen Intergast und Service Bund sind bei der Akqusition nationaler Großverbraucher-Kunden bislang nur wenig vorangekommen. Auch nach Gründung von Dachorganisationen stützt sich das Hauptgeschäft weiterhin auf regionale Abnehmer.   "Durch die konsequente Weiterentwicklung zum nationalen Systemlieferanten erfüllen wir die Anforderungen des Marktes als verlässlicher Partner der Industrie".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats