Franken-Winzer mit Umsatzplus


Die Winzergemeinschaft Franken eG (GWF) erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 4,4 Prozent. Die Franken setzten 35 Mio. Euro um - bei Weinmengen, die um rund 8 Prozent unter den vermarkteten Mengen von 2006 lagen. Insgesamt verkaufte die GWF 15,1 Mio. Flaschen (Vorjahr 13,9 Mio.) beziehungsweise 14,4 Mio. l (Vorjahr 15,7 Mio.). Der Umsatz mit Flaschenwein stieg um über 8 Prozent, im Lebensmitteleinzelhandel um rund 10 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats