Weniger Gänse zum Fest - Weihnachtsbraten wird teurer


Für den Gänsebraten muss vor Weihnachten erneut tiefer in die Tasche gegriffen werden. Der Grund: «Es kommt weniger Ware auf den Markt und die Kosten sind gestiegen», sagte der Geschäftsführer des Zentralverbandes Deutsche Geflügelwirtschaft, Thomas Janning, in Potsdam. Wegen der Auflagen bei der Haltung zum Schutz vor der Vogelgrippe gebe es aus Polen und Ungarn ein geringeres Angebot. Beide Länder seien Hauptlieferanten vor allem tiefgefrorener Produkte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats