Gallaher muss Pflichtangebot machen


Die Gallaher Group plc, Weybridge, muss allen Aktionären der Austria Tabak AG, Wien, ein Pflichtangebot von 85 EUR je Anteilsschein machen, da in dem österreichischen Unternehmen ein Kontrollwechsel stattgefunden hat. Die österreichische Industrieholding AG (öIAG) hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass der Verkauf ihrer 41,13-prozentigen Beteiligung an der Austria Tabak an das britische Tabakunternehmen abgeschlossen sei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats