Für Gammelfleisch-Tipp gibt's Plakette


Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU) will den entscheidenden Informanten des jüngsten großen Gammelfleisch-Skandals in Bayern auszeichnen. Wegen des beherzten Eingreifens des Lkw- Fahrers hätten in Wertheim 11,5 Tonnen Gammelfleisch sichergestellt werden können, teilte das Agrarministerium in Berlin mit. Der Fahrer eines Fleischtransporters habe mit seiner Zivilcourage verhindert, dass ungenießbare Lebensmittel in den Handel gelangten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats