Gardena: Forciert US-Geschäft


Gardena-Gruppe will ihre Kräfte konzentrieren Das Geschäft in USA und Kanada soll weiterentwickelt werden -- Adlus künftig nicht mehr eigenständig/Von Katharina Cullmann Im Zeichen der Konsolidierung steht das Jahr 1999 für die Gardena-Gruppe. Wie bereits berichtet, will der Gartengerätehersteller "organisch" um fünf Prozent wachsen.   Große Hoffnungen setzt die Gardena Holding AG, Ulm, nach den Worten ihres Vorstandsvorsitzenden Werner Kress hierbei auf das Nordamerika-Geschäft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats