Gardena meldet Gewinnrückgang


Die Gardena Holding AG, Ulm, verringerte ihr EBIT im Geschäftsjahr 2000/01 (30. September) um 58,5 Prozent auf 26,96 (Vorjahr 64,89) Mio DEM. Umsatz kaum verändert Der Umsatz blieb mit 756,89 (755,89) Mio DEM nahezu auf Vorjahresniveau. Im ersten Quartal das laufenden Geschäftsjahres sei der Umsatz höher als im Vorjahr, das operative Ergebnis liege auf Vorjahresniveau. Der Auftragseingang per Ende Januar liege rund zehn Prozent über dem Vorjahreszeitpunkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats