Drahtseilakt am Gartenmarkt


LZ|NET. Außerordentlich hohe Juni-Temperaturen lassen die Stimmungsschwankungen im "Grünen Markt" nicht abreißen. Noch ist ungewiss, ob das aktuelle Hitzewetter eine vom Frühjahr enttäuschte Branche zu neuer Blüte treiben kann - oder die jetzt schon zwei Jahre dauernde Dürreperiode gar noch verschlimmert. Im "Jahrhundertsommer" hatte sich gezeigt, dass eine allzu lange Hitzewelle viele Hobbygärtner nicht unbedingt ermuntert, schweißtreibend Beete und Rasenflächen zu beackern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats