Gausepohl legt Schlachtung in Dissen auf Eis


Hohe Rohstoffpreise und Einbrüche auf dem Absatzmarkt setzen den Fleischvermarkter Gausepohl unter Druck. Bis zum Sommer legen die Dissener deshalb den Schlachbetrieb am Stammsitz auf Eis und bündeln die Kapazitäten am Standort Bakum, so das Unternehmen in einer Mitteilung.
"Die Zeit der Unterbrechung wird investiv für den weiteren Ausbau in die Wertschöpfungstiefe genutzt", sagte die geschäfts

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats